LogoEröffnung 1908
Home
Über uns
Brillen
Contactlinsen
Hörgeräte
Low Vision
Goldschmiede
Kontakt
Impressum
Flyer


Im Jahr 1908 wurde die Firma durch den Diplom-Optiker Ludwig Raub in der Toosby­straße 5 gegründet. Nach di­versen Umzügen zog das Unternehmen 1956 in das Ge­bäude am Holm 54, das auch heute noch aktueller Fir­men­sitz ist.

Ludwig Raub Senior Bereits seit 1937 umfasste das Sortiment neben Brillen auch physikalische, mathe­ma­tische, optische, astro­nomische und metero­logische Geräte. Seit 1963 werden im Hause Raub auch Kontak­linsen ange­passt. Damit war Herr Raub der erster Anpasser von Contact­linsen nördlich von Kiel. Auch heute werden alle Arten von Contact­linsen, insbe­sondere Spezial­linsen, wie formstabile Multi­focal­linsen ange­passt. Im Bereich der Augen­optik wird besonders Augenmerk auf präzise Refrak­tions­bestimmung (Be­stimmung der Brillen­glas­stärke) und genaueste Zent­rierung der Brillen­gläser durch ein PC/Video - Zentriersystem gelegt. Dadurch kann der optimale Nutzen der neuestenGleit­sicht­glas­techno­logien gewährleistet werden. Ebenso wichtig ist die kompetente modische Bera­tung, denn wir wollen, dass Sie gut Sehen und gut Aussehen. In der firmeneigenen Werk­statt werden bis heute die Brillengläser einge­schliffen und Reparaturen durchgeführt.

Seit 1968 werden im Hause Hörgeräte angepasst. In diesem Bereich hat sowohl tech­nisch, als auch audio­logisch eine rasante Entwicklung stattgefunden. Heute werden mo­dernste Hörsysteme com­puter­gestützt ein­ge­stellt. Herr Bergmann zusammen mit Herrn Raub Die Ein­stellung wird nach den audio­logischen Messungen, die ebenfalls in Hause durch­geführt werden, vorge­nommen. Der technische Fort­schritt ermöglicht fast unüber­schaubare Möglich­keiten in der Hör­geräte­anpassung. Das erfordert ständige Weiter­bildung, die in der ISO 9001 zerti­fizierten Ab­teilung der Hörgeräte­akustik ebenso selbstverständlich ist, wie in der Augen­optik.

Seit 2008 gehört eine Gold­schmiede­abteilung zum Betrieb, die von Marlene Berg­mann geleitet wird. Sie führt Neu­anferti­gungen nach eigenem Entwurf oder nach Kunden­wunsch aus. Ausserdem werden Umar­beitungen und Repa­raturen aller Art aus­geführt.

Die Firma „Brillen Raub Akustik” ist ein traditions­reiches Flensburger Unter­nehmen, das im Jahr 2008 sein hundert­jähriges Jubi­läum feierte. Insge­samt besteht das Team derzeit aus sieben Mit­arbeitern: drei Augen­opti­kern, einer Gold­schmie­din sowie zwei Auszu­bildenden (Hörgeräte­akustik und Augen­optik). Geführt wird das Unter­nehmen seit 2008 von Augen­optiker-Meister und Hörgeräte­akustiker-Meister Jens Berg­mann, der bereits seit 1990 im Betrieb tätig ist. Neben Mode und Qualität stehen besonders Kunden­service und Bera­tung im Vorder­grund der Firmen­philosophie. Modernste Technik und Messverfahren ermöglichen indi­viduelle Lösungen auch für höchste Ansprüche.
Zum Vergrößern bitte anklicken
Insge­samt besteht das Team derzeit aus sieben Mit­arbeitern: drei Augen­opti­kern, einer Gold­schmie­din sowie zwei Auszu­bildenden (Hörgeräte­akustik und Augen­optik). Geführt wird das Unter­nehmen seit 2008 von Augen­optiker-Meister und Hörgeräte­akustiker-Meister Jens Berg­mann, der bereits seit 1990 im Betrieb tätig ist. Neben Mode und Qualität stehen besonders Kunden­service und Bera­tung im Vorder­grund der Firmen­philosophie. Modernste Technik und Messverfahren ermöglichen indi­viduelle Lö­sungen auch für höchste Ansprüche.